*
Vereinsname
blockHeaderEditIcon


Verein Schweizerischer Digital Modellbahner

Sep 08 2018

Umbau PIKO Messwagen für 3-Leiter Märklin

Der Messwagen von PIKO benötigt Strom für die Versorgung der Elektronik und der Anzeige. Weiter hat er einen Decoder eingebaut. Die Stromversorgung wird durch eine Batterie sichergestellt. Bei eine 2-Leiter Bahn wird die Batterie über die Räder gespiesen und der eingebaute Decoder kann für verschiedene Testzwecke angeprochen werden. Bei 3-Leiter Bahnen kann die Batterie im Originalzugstand über den USB-Anschluss geladen werden und der Decoder kann von der Digitalzentrale nicht erreicht werden. Der Wagen mit einem Mittelleiterschleifer zu ergänzen müsste im Eigenbau erfolgen und ist heikel, damit die Messinstrumente nicht beeinflusst werden. Deshalt ist eine Stromzuführung von einem Beiwagen sinnvoller. Auf der Webseite ollismodellbahnseite.de ist einen Umbauvorschlag zu finden, sowie weiter interessante Infos. Nachfolgender Text und Bilder dienen der Ergänung. Die Stromführung vom Beiwagen wurde dabei einwenig anders gewählt, jedoch ist das Prinzip gleich.

Wechsel der Kupplung mit einer Stromführenden Kupplung von Märklin als Ersatzteil E219446 erhältlich

Umlöten der bisherigen Gleisanschlüssel. Originaltext von http://www.ollismodellbahnseite.de/piko.html: Als erstes löten wir den roten Draht an WR_1, mit auf den schwarzen von WL_1, dann machen wir das gleiche auf der anderen Seite der Paltine. Der rote Draht von WR_2 kommt mit auf den schwarzen Draht auf WL_2. Damit hat man nun die Kontakte der Gleichstromachse zusammen gelegt. Damit hat man nun einen Wagen mit AC Achsen. Achtung nun ist er nicht mehr für das DC System verwendbar, es würde einen Kurzschluss geben!!! Achtung dadurch erlischt die Piko Garantie!!! Möchte man den Wagen für beide System (AC & DC) haben, kann man auch mit einem Schalter den Umbau so gestalten das man zwischen den Systemen wechseln kann.

Anschluss der Stromführendenkupplung: 1) Kabeleingang, 2) Anlöten an den Print

Stromlieferenden Wagen, welcher mit einem Schleifer und einem Massenschleifer (Masse ist nicht zwingend, weil der Messwagen selbst eine Aufnahme hat). Gegenkupplung E219447

Kommentar 0
unten_1
blockHeaderEditIcon

     Newsletter Impressum  ¦  Datenschutz   

  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.