*
Vereinsname
blockHeaderEditIcon


Verein Schweizerischer Digital Modellbahner

Workshop Erstfeld

(1283 x gelesen) im
Jan 13 2017

Blog Zukunft VSDM

Bitte Ideen für den Workshop vom 1. April 2017 in Erstfeld eintragen.

Kommentar 12

Elternverein Niedergösgen zum Fahrtag einladen. Adressen sind bei uns auf der Datenbank

 

1.       Es gibt irgendeinen Hersteller, der einen USB Stick anbietet, der ein DCC Signal generiert. Mit diesem Signal und einem Booster kann eine teure Zentrale offenbar ersetzt werden. Dies könnte auch unsere Mitglieder interessieren.

2.       Im Dimo lese ich häufig was über die Kleinstcomputer, ( Raspery etc.) die offenbar genügen, um eine Anlage zu steuern. Auch das ist Digital-Eisenbahn und für unsere Mitglieder was.

3.       Als weiteres gibt es Open DCC, somit ein Gratisprogramm zum Steuern von Anlagen. Unser Mitglied in Rickenbach ZH (Habe den Namen nicht präsent) fährt seine Gartenbahn-Anlage damit. Wäre allenfalls ein Ausflug wert und/oder eine detailliertere Information über das System.

 

Mailverkehr mit Peter Suter vom 11.12.2016

Ich bin ja eigentlich vor 7 oder 8 Jahren in den VSDM gekommen wegen meinem Interesse an der TC-RailRoad-Steuerung. Ich sehe immer noch als Ziel, mit RailRoad die beiden N-Anlage von einem PC aus über das Netzwerk zu steuern und RailRoad_+Net Erfahrungen zu gewinnen. 


Das könnte bis zu einem Spezialtag über RailRoad_+Net führen.


Nur braucht es dazu 2 funktionstüchtige Anlagen. Das wird noch ein paar Bautage lang dauern.


Aber das Bau-Ende und das Fahren sind in Sicht.


Wir N-Bahner sind gerade daran, über das Austesten und Ausmessen veschiedenster Kehrschleifen-Module zu diskutieren. Das geht auch nur auf einer 2-Leiter-Anlage. Fredi hat ja ein Kehrschleifen-Modul selbst hergestellt und vertrieben. Auch die Drehscheibe müsste mit verschiedenen Modulen getestet werden können. Das braucht aber wieder Geld... Und Anpassungen an RailRoad.


Weiter möchten wir Erfahrungen mit der ESU-Zentrale und deren Zubehör und auch mit den Q-Decodern


sammeln. Kostet auch wieder... / Ich kann vorläufig meine eigene Zentrale mitbringen..


 

 

 

 

Man könnte dann die Erfahrungen weitergeben....

 

Das sehe ich als eine der Hauptaufgaben des VSDM:

 

(das Entwickeln eigener Hardware ist ja irgendwie heute vorbei, es gibt genügend Elektronik auf dem Markt)

 

- Neuartiges Material eingehend auf unseren Vereinsanlagen austesten und Empfehlungen/Beratungen abgeben.

 

- Spezielle Thema-Bautage?

 

Vielleicht müssen wir unsere Mitglieder und deren Söhne vermehrt ins Lokal einladen und denen unsere Erfahrungen weitergeben.

 

Also die Leute, die an Eurem RR-TC-Kurs waren, unbedingt ins Lokal einladen...

 

Im RailRoad-Forum vermehrt auf den VSDM hinweisen...

 

(Ich weiss, Du hast keine Zeit, Jakob hat keine Zeit, ich habe keine Zeit)

 

Ich habe schon öfters meine Kenntnisse an Fragende im Lokal weitergeben können und mich auch an deren Heimanlagen beschäftigt.

 

Beim Elternverein unbedingt noch mehr für das digitale Fahren und den VSDM werben! 

 

Da hat es doch einige junge Leute dabei!

 

 

Idee: Mitglieder stellen ihre eigenen Anlagen und Spezialkenntnisse auf der HP vor... 

 

      Fahrtag bei dem und dem.... auf Anmeldung / auf Anfrage

 

      Ich hätte einiges an Z-Erfahrung (Nur steht meine Anlage seit einem Jahr...)

 

      Bin auch regelmässig am Z-Stamm in Burgdorf

 

      ? Hinweis auf der VSDM-Homepage?

 

      Sicher sind auch viele VSDM-Mitglieder in anderen Vereinen mit dabei?

 

      So könnten doch auch gegenseitige Besuche vermittelt werden? 

 

 

 

Idee: Mit der Homepage müssen wir noch viel mehr Interessierte anziehen können. 

 

 

Idee: Mit der Homepage müssen wir noch viel mehr Interessierte anziehen können. 

 

 

 

Idee: Mitglieder mit Fragen und Problemen kommen vermehrt an die Bautage....

 

      - Probleme mit dem Einmessen?

 

      - Probleme mit den SoundDecodern?

 

      - Probleme mit RailRoad?

 

      - Probleme mit Wintrack?

 

      - Probleme mit den Weichen?

 

      - Wie baue ich einen Wendel?

 

        (Wie bringen wir Euren Wendel bei Google nach vorne?)

 

      - Auf YouTube vermehrt? Yannick oder wie heisst er?

 

      - Mitgliederliste: Ergänzung Mitglieder -Steuerungssoftware? / -Zentrale? / 

 

        (Sollte jeder selbst anpassen können..) Früher mehr ersichtlich?

 

        - Kann man die Mitgliederliste nach Excel oder so exportieren? 

 

      - Meinungs-Umfragen? 

 

      - Abstimmungen?

 

      - Blog?

 

      - Forum?

 

 

Idee: Börse / schwarzer Brett / auf der Homepage / Suche / Biete an / Wer kann / Wer hilft wo?

 

 

 

Ich würde mich auch gerne mehr an der Homepage beteiligen, habe aber eben meine liebe Mühe mit dieser Software. Sie liegt mir gar nicht. Und ist mir irgendwie zu kommerziell. Müsste mich mehr einarbeiten um Dich zu entlasten.

 

Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich vorschlagen, auf einen andern Hoster und anderes (kostenloses) CMS umzusteigen....

 

 

 

Liegt es denn am InforMail, an der Mitgliederliste oder Rechnungsstellung dass man sich für Worldsoft entschieden hat?

 

Schade, dass man bei Worldsoft keine Seiten von andern einbinden kann? zB. von Deinem Server? oder Meinem?

 

Du hast auf Deiner Homepage einen schönen Header!

 

 

 

(Leider weiss ich von VSDM-N-Kollegen, welche das Passwort nicht mehr wissen oder kaum je einmal die Homepage ansehen..)

 

 

 

 

Ideen hätten wir viele aber eben die fehlende Zeit. Als Rentner hat man erst recht keine Zeit.

 

Von meinem Nachfolger im Kraftwerk habe ich mich überreden lassen, die Simatic-Steuerungs-Software, die ich vor über 20 Jahren entwickelt habe, neu an die heutigen Systeme anzupassen. Seit einem Jahr

 

hocke ich täglich mehrere Stunden am Compi und programmiere, sodass meine Z-Bahn im Hintergrund still steht und mehr und mehr verstaubt. Dabei müsste ich noch einige Decoder einbauen, Maxxon-Motoren einbauen, Loks reparieren... Und die VSDM RRTC Software an passen und, und, und  ....

 

 

 

Ich hoffe, Dich am nächsten H0-Bautag oder beim Elternverein zu treffen.

 

 

 

Sorry, dass ich Deine kostbare Zeit beanspruche!

 

 

 

Grüsse aus dem schönenWerd

 

 

Peter

dfasdfasddfasd

Angaben über die Mitglieder in der Datenbank

Bisher haben wir nachfolgenden Angaben von unserern Mitgliedern in der Datenbank mutiert. Damit die Mitglieder in der Zukunft die Mutationen selber machen ist eine Anpassung der Daten notwendig. Bevor ich dies machen, möchte ich klären, ob wir die Angaben anpassen wollen.

Digital
- Märklin Motorola
- NMRA
- ZIMO
- Selectrix
- Andere

Software
- Rocrail
- Softlok
- Railraod Traincontroller
- Winigpet
- Railware
- Andere

Anlage
- N-2
- H0-3
- H0-2
- Z-2
- Om-2
- H0M-2
- G-2
- I2
- II-2
- O-2
- Spur unbekannt
- TT
- Andere

Mail Diskussion mit Peter Suter seine Ideen:

Hier einige erste Ergänzungen / Ideen / Vorschläge / Senf dazu

- Vorgaben alphabetisch sortieren?
- Gibt es jeweils eine Auswahl-Liste?

Adresse: Angabe eigene Homepage?  zB: www.ing-ps.ch / www.geninazzi.ch

Adresse: Frage: Kann man die einzelnen Spalten alphabetisch sortieren durch anklicken        - zB. Wohnort, zB. Vorname 
- Was ist besser in der Liste-Kolonnen: Vorname/Name oder  Name/Vorname?
-
Was ist besser zum suchen?


Frühere Legende : Teile davon übernehmen?

Mail Joan 11.12.2016:

Hallo zusammen

Leider habe ich vorher auf die Send-Taste anstelle von "Entwurf sichern" gedruckt. Das kann passieren und lässt sich nicht ändern.

Seit der Email von Richard letzter Woche, habe ich mir Gedanken gemacht über die Zukunft des VSDM. Diese haben ich jetzt aufgeschrieben und zusammengefasst im Sinne von "Zukunft des VSDM". Ein Thema was schon seit einiger Zeit auf der Agenda der Vorstandssitzungen steht. Jetzt zu meinen Gedanken:

Für mich sind unser Verein und das Zusammenarbeiten im Team an unseren Bautagen ein wunderbarer Ausgleich zum Alltag. Deswegen begreife ich die negativen Kommentare – zu welchem Thema auch immer – nicht. Trotzdem müssen wir uns als Vorstand den offenen Fragen stellen:

  • Wie geht es weiter?
  • Was wollen wir erreichen?
  • Wen wollen wir erreichen?
  • Wie wollen wir unsere Mitglieder erreichen?

Der Grossteil unserer Mitglieder konsumiert unser Angebot via unsere Webseite. Dies, weil sie entweder eine lange Anreise scheuen oder anderweitig verpflichtet sind. Gerade im Web ist die Konkurrenz sehr gross. Deswegen gilt es präsent zu sein, indem wir regelmässige News publizieren und diese müssen qualitativ den Anforderungen unserer Mitglieder entsprechen.

Die aktiven Mitglieder stecken viel Zeit, Geld und Herzblut in unsere Projekte. Doch auch diese fühlen sich nicht immer abgeholt. Wie gehen wir als Vorstand mit diesem Thema um?

Einige Sachen machen wir schon gut:

  • Regelmässige News auf der Webseite angekündigt mittels einer E-Mail
  • Danksagung an aktive Mitglieder an der GV

Ich denke aber, dass unser Verein noch mehr Potenzial besitzt. Deswegen schlage ich folgende Massnahmen vor:

  • Regelmässige Treffen – mit einem Fokusthema z.B. automatischer Lokwechsel in TrainController – in unserem Lokal
  • Transparente Kommunikation auch bei schwierigen Themen wie Budget
  • Regelmässige Danksagung an aktive Mitglieder
  • Jahresendbrief mit persönlicher Note vom Präsidenten

Mit diesen eigentlich einfachen Massnahmen, können wir viel bewirken. Weiter würde ich gerne vorschlagen, Werte für unseren Verein zu definieren. Mit diesen Werten können wir uns von unserer Konkurrenz differenzieren und unsere Zusammengehörigkeit verstärken. Hierfür schlage ich vor, einen Werteworkshop im neuen Jahr durchzuführen. Ich denke dies lasst sich hervorragend mit unserem Thema «Zukunft des VSDM» kombinieren. Hierbei kann uns meine Tochter sicher behilflich sein.

So, nun wünsche ich euch Allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und hoffe, mit diesen Vorschlägen auf euer Interesse zu stossen. Ich freue mich auf euer konstruktives Feedback und ein Wiedersehen an der Weihnachtsausstellung in Niedergösgen.

Joan

 

unten_1
blockHeaderEditIcon

     Newsletter Impressum  ¦  Datenschutz   

  

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.